Monumente - Besonders (Nr. 26 bis Nr. 44)

Candy's Brigade (US - 12th Corps / 2nd Division / 1st Brigade) / Nr.26
Sedgwick Ave (Cemetery Ridge)
 

Gen. H.T. Collis Memorial (US) / Nr. 27
National Cemetery
 

5th Corps HQ Marker (US) / Nr. 28
Sedgwick Ave (Cemetery Ridge)
 

Gettysburg National Military Park  / Nr.29
Hancock Ave / Ziegles Grove (Old Visitor Center)

Gregg Cavalry Shaft (US)  / Nr.30
East Cavalry Battlefield / Gregg Ave
 

High Water Mark / Nr. 31
Hancock Ave (Clump of Trees)
 

Brig.Gen. Albion Howes HQ (US - 6th Corps / 2nd Division) / Nr. 32
Taneytown Road - Howe Ave
 

Amos Humiston / Nr. 33
Stratton Street (Downtown Gettysburg)
Bilder folgen

Kentucky Marker
National Cemetery / Nr. 34
 

Lincoln Speech Memorial / Nr. 35
National Cemetery (Infos und Fotos: HIER) / "Gettysburg Adress" HIER

Masonic Memorial / Nr. 36
National Cemetery
Infos und Fotos: HIER

Unites States Regulars Monument / Nr. 37
Hancock Ave (Clump of Trees)
   

John Page Nicholson / Nr. 38
North Hancock Ave
 

Pardee Field Tablet  / Nr. 39
Geary Ave (Pardee Field)
 
Bilder folgen 

Eternal Light Peace Memorial / Nr. 40
Mummasburg Road (Oak Hill)

Das Bauwerk wurde anläßlich der Feierlichkeiten zum 50.Jahrestag der Schlacht im Jahr 1913 beschlossen. Es gab aber jahrelange Finanzierungsprobleme sowie Probleme, den geeigneten Ort für das Bauwerk auszuwählen. Erst im Jahr 1937 wurde der Voschlag von Lee Lawrie ausgewählt. Mit weiteren finanziellen Mitteln aus New York, Indiana, Illinois und Wisconsin konnte der Bau schließlich begonnen werden. Der Bau erfolgte zwischen dem 14.Februar und dem 31 Mai 1938.  Anläßlich des 75.Jahrestages der Schlacht  wurde das Monument vor über 250.000 Zuschauern eingeweiht. Die Einweihung wurde von Präsident Franklin D.Roosevelt persönlich vorgenommen. Auf dem Monument brennt die Ewige Flamme (Gas), die von 1976 bis 1988 durch ein elektrisches Light ersetzt wurde. der alte Sandstein-Sockel wurde bereits 1941 ersetzt. Weitere Reparaturen erfolgten 1950 und zuletzt auch 2008/2009. Auf dem Monument befinden sich mehrere Texttafeln und auch Reliefs, die zwei Frauen und den amerikanischen Adler darstellen. Um das Monument herum befinden sich diverse Kanonen und viele Info-Tafeln und man kann fast das gesamte Schlachtfeld überblicken.

 

Signal Corps Tablet / Nr. 41
Little Round Top
 

Soldiers and Sailors of the Confederacy (CSA) / Nr. 42Soldiers and Sailors of the Confederacy (CSA) / Nr. 42
South Confederate Ave

Soldiers National Monument / Nr. 43
National Cemetery

Das Monument befindet sich in der Mitte des Nationalfriedhofes. Es wurde vom Bildhauer Randolph Rogers und dem Architekten George Keller erschaffen. Die Grundsteinlegung erfolgte am 04.Juli 1865, und die Einweihung fand am 01.Juli 1869 statt. Die Statuen repräsentieren den Krieg (War), die Geschichte (History), den Frieden (Peace) und die Schönheit (Plenty). Die Hauptstruktur des Monuments wurde in Westerly / Rhode Island angefertigt. Die Einweihungsreden hielten der Pastor Henry Ward Beecher und General George G.Meade.

 

Willard Brigade Memorial / Nr. 44
Sickles Ave (Klingel Farm)
Bilder folgen

Fotos, Texte, Grafiken: JHreisen - Wikipedia - NPS - Library of Congress - Gettysburg Battlefield / Daten und Links ohne Gewähr (Stand 01.2016)